Companiones

Im Namen der Störche gemeinsam unterwegs mit Arthur. Süwe IV hat bereits den Gibraltar überquert. Zum ersten Mal seit zwei Wochen unterbricht Twix seine Rio Segre- Müllkippe-Pendelei und fliegt Richtung Zaragoza. Wir können uns noch nicht so schnell von den Bergen trennen. Werden heute nochmal klettern und morgen mit Leihauto in den Süden fahren..

Encuentro en Lleida

Heute früh den toten Storch Kalif 5945 in einer Birnenplantage geborgen. Sender mitgenommen, das Signal bewegt sich wieder, Kalif virtuell zum Leben erweckt.

Während der Suche nach Twix und Süwe IV auf Müllkippe mit mehr als 500 Störchen gestoßen. Wer von den Hunderten die beiden Auserwählten sind, konnte ich nicht sagen. Dieser vertedero de basuras hat mich schwer beeindruckt. Ein Ort der Verwesung und der Ernährung, des Ausscheidens und des Einverleibens.

Falls Twix länger an diesem Ort bleibt werde ich mir entweder direkt auf der Müllkippe oder in der Nähe eine Beschäftigung suchen.

losgezogen

Die Störche sind seit Anfang August unterwegs. Ich selbst werde meinen Zug am 19. August beginnen. Meine erste Station wird Kleinfischlingen in der Pfalz sein, der Geburtsort von Twix, Soweiwa und Süwe IV. Danach werde ich in großen Sätzen mit Bus & Bahn ihren Vorsprung aufholen. IMG_20180812_150305